Qualified Intermediary (QI) Regime und Sec. 871(m) IRC:

Aktuelle Entwicklungen rund um U.S.-Quellensteuern sowie Vorbereitung der Periodischen Zertifizierung bzw. der Prüfungsbefreiung sowie der QI Periodischen Zertifizierung

Zielsetzung

Aus dem neuen QI-Vertrag (Rev. Proc. 2022-43) resultieren weitergehende Verpflichtungen im Rahmen der QI Periodischen Prüfung bzw. des Antrags auf Prüfungsbefreiung (Waiver) und der QI Periodischen Zertifizierung. Zudem ergeben sich Neuerungen bezüglich der Kommunikation mit der U.S.-Steuerbehörde sowie im Rahmen der Übermittlung der U.S.-Steuermeldungen an den IRS. Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auch auf die Meldungen an die U.S.-Steuerbehörde IRS aus, da das Formular 1042 ab dem Jahr 2024 für das Jahr 2023 ebenfalls elektronisch zu übermitteln ist.

Mit der Notice 2022-23 wurde der Status Quo im Bereich Sec. 871(m) IRC um weitere zwei Jahre verlängert. Dieser läuft nach derzeitigem Stand zum 31. Dezember 2024 aus, sodass eine frühzeitige Beschäftigung mit den Entwicklungen und zusätzlichen Anforderungen empfehlenswert ist. Auch sind die Sec. 871(m) IRC Transaktionen im Rahmen des Compliance Program und der Periodischen Zertifizierung zu berücksichtigen und, soweit sie unter dem QI Status abgewickelt werden, auch Gegenstand der Periodischen Prüfung. Zusätzliche Erfordernisse können sich hinsichtlich des Nachweises der sog. „good faith effort“ ergeben. Die Abgrenzung der verschiedenen Statusausprägungen ist auch hinsichtlich der Sec. 871(m) IRC insoweit essenziell.

Das Seminar wird aktuelle Fragen rund um die U.S.-Quellensteuer inklusive der Sec. 871(m) IRC beantworten und Hilfestellungen bei der praktischen Umsetzung geben. Dabei wird das Seminar die aktuellen Entwicklungen verständlich zusammenfassen. Das Seminar richtet sich an die Mitarbeitenden aus allen im Rahmen des Compliance Program betroffenen Linien, da das Compliance Program aufgrund des QI-Vertrags entsprechend geprüft und gegebenenfalls aktualisiert werden sollte. Nicht zuletzt muss sich ein QI mit den aktuellen Entwicklungen inhaltlich und organisatorisch auseinandersetzen, um insoweit weiterhin die Einhaltung des QI-Vertrags gewährleisten und diese auch zukünftig im Rahmen der Periodischen Zertifizierung gegenüber dem IRS bestätigen zu können.

Datum Uhrzeit Ort
16.05.2024 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr Frankfurt am Main
Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke (Börsen-Zeitung live)
Tel.: +49 (0) 175 7265579
s.maenecke@boersen-zeitung.de
© WM Gruppe 2024 | Datenschutz | Impressum